Textversion
Textversion

Gästebuch Kontakt Impressum Sitemap Haftungsausschluss

Druckbare Version

Workshops

Zwei Mal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, gebe ich Workshops in der Musikschule Bonn.

Diese richten sich an Spieler jeden Alters und aller Spielstärken und dauern jeweils Samstag und Sonntag eines Wochenendes.


Wie funktioniert das?

Derzeit gibt es zwei Szenarios: Entweder gebe ich den Kurs allein oder zusammen mit Doro Lindenbaum.

Wenn ich die Kurse allein unterrichte, teile ich die Spieler entsprechend ihrer Spielstärke in 2 Gruppen, die abwechselnd von mir unterrichtet werden.
Bei zwei Lehrern gibt es entsprechend drei Gruppen, die nach einem Rotationsverfahren abwechselnd zu Doro und mir kommen.

In der unterrichtsfreien Zeit kann bzw. sollte das Gelernte zu Musik geübt und gefestigt werden. Die entsprechende Technik stelle ich zur Verfügung.

Am Sonntag Nachmittag spielt jede Gruppe ein oder zwei Stücke, die sie im Laufe des Wochenendes gelernt hat. Angehörige sind hierzu herzlich eingeladen.
Den Abschluss des Wochenendes bildet ein kleines "Konzert" der Kursleiter.

Für die Dauer des Workshops stelle ich bei Bedarf Leihtrommeln zur Verfügung, die bei Gefallen auch käuflich erworben werden können.
Außerdem verkaufe ich qualitativ hochwertige Sticks von Ralf Siepmann, dessen Sticks ich mittlerweile ausschließlich spiele.

Die jeweiligen Termine für die Workshops findt Ihr in der Rubrik Termine.

Miniworkshops

Bei Interesse gebe ich auch gerne Miniworkshops für 3-4 Personen.

Voraussetzung hierfür ist, dass die Spieler ungefähr ein Niveau haben, da sonst Unter- oder Überforderungen unvermeidbar sind.
Wenn Ihr einen solchen Workshop organisieren wollt bzw. Interessenten kennt, lasst es mich gerne wissen.

Als Kursdauer haben sich 3 Stunden bewährt, die Preise richten sich nach der Personenanzahl.

Schickt mir bei Interesse einfach eine Mail.



2016 Andreas Schneider